Wir liefern Ihnen Orginal Wolfsticks Trockeneis in Lebensmittelqualität E290. Trockeneis24direkt.de ihr Lieferant für Trockeneis mitten in Schleswig-Holstein. 
Alle Trockeneisbestellungen bis 14 Uhr werden am nächsten Tag per Express bis 12 Uhr zu Ihnen geliefert. Standart Liefertage sind Dienstag bis Freitag.
Lieferungen an anderen Wochentagen nur nach vorheriger Absprache möglich.

Firmen, Behörden, Hochschulen und Institute mit regelmäßigen Trockeneis Bedarf wenden sich bezüglich Fax Bestellungen auf Rechnung bitte an: Kauf@trockeneis24direkt.de

Unsere Empfehlungen

TOP
Lieferzeit: 1 Tag per Expresslieferung
29,90 EUR
TOP
Lieferzeit: 1 Tag per Expresslieferung
39,40 EUR
TOP
Lieferzeit: 1 Tag per Expresslieferung
59,45 EUR

Was ist Trockeneis und wozu wird es verwendet?

Hier finden sie allgemeine Informationen und Anwendungsbeispiele


Unter Trockeneis versteht man Kohlendioxid (CO2) in fester Form. Die Bezeichnung «trocken» bezieht sich auf die Eigenschaft direkt zu verdampfen (sublimieren = Übergang des Festen Zustandes in einen Gasförmigen), ohne zu schmelzen, d. h. flüssig zu werden.

Beispiel:
  • Wassereis (fest) schmilzt zu Wasser (flüssig) verdampft durch erhitzen in den gasförmigen Zustand (verdampfen oder andersherum kondensieren)
  • Trockeneis (fester Zustand) bei minus 80Grad Celsiusgeht direkt in den gasförmigen ZUstand über, dies nennt man Sublimation.

Trockeneis besitzt bei Normaldruck eine Temperatur von -78,5 °C.

Hier einige Beispiele und Einsatzgebiete:

  • Nebel- und Showeffekte
  • Formenreinigung in Gießereien, Bäckereien
  • PU-Schaum, Aluminium­ und Kunststoffverarbeitende Industrie
  • Druck­ und Druckmaschinenindustrie
  • Automobil­ und Schiffbauindustrie
  • Lebensmittelindustrie Verarbeitung Fleischwaren etc, Transport
  • Gebäude­ und Außenreinigung (Verußung, Veralgung)
  • Wartungs­ und Instandsetzungsbereiche
  • Silageaufbereitung

Unter Anwendungsbeispiele und Fotos finden sie nähere Informationen
 

Neue Artikel

NEU
Lieferzeit: ca. 1 Woche
10,00 EUR

Vorteile anhand der Silageaufbereitung:


Der Einsatz von Trockeneis in der Silageaufbereitung bringt Ihnen folgende Vorteile:
  • geruchs- und geschmacksfrei
  • bakterienhemmend und lebensmittelecht
  • nicht giftig
  • nicht brennbar
  • Temperaturerhöhung wird stark eingeschränkt
  • der Verlust leichtverdaulicher Kohlenhydrate wird verringert der energetische Futterwert wird erhöht
  • die Entwicklung von Enterobakterien wird verringert und damit der Hygienestatus der Silage verbessert
  • Die Entwicklung von Hefen wird gehemmt sowie von Schimmelpilzen gebremst, damit verbessert sich die aerobe Stabilität
  • Durch die Verringerung der Enterobakterien, Schimmelpilzen und Hefen lässt sich die erhöhte Futteraufnahme erklären

Wirksame Inhaltsstoffe:
CO2
Einsatzempfehlungen:

In der Landwirtschaft wird Trockeneis zur Unterbindung aller aeroben Umsetzungen in der Silage genutzt. Große Blöcke (>5kg) werden immer dann eingesetzt, wenn eine länger anhaltende Kohlendioxidentwicklung benötigt wird. Dies ist bei der Silobefüllung der Fall. Der Einsatz kleinerer Blöcke (<5kg), Scheiben (bis 1kg) oder Pellets erfolgt im Oberflächen- und Randbereich für kurzfristig starke Kohlendioxidentwicklung kurz vor dem Abdecken des Silos mit einer mit Folien (zweilagig). Bei der Silobefüllung werden je m² Oberfläche 0,5 bis 0,7 kg Trockeneis in die obere Schicht eingebracht.
  • Trockensubstanzreiche Maissilage (30% TM) = 1-3 kg/t
  • Trockensubstanzreiche Getreideganzpflanzsilagen (>30%TM) = 1-3 kg/t
  • Gras-, Kleegras-, Luzernegras und Leguminosenanwelksilagen (30-50% TM) = 2-4 kg/t
  • Gras-, Kleegras-, Luzernegras und Leguminosenanwelksilagen (>50% TM) = 2-4 kg/t

Haltbarkeit:

Im Thermobehälter einige Tage!
Bei Rückfragen  rufen Sie uns gerne an!
Verpackung:
Trockeneipellets im 6.5kg, 12.5kg, 27.5kg 100/200/600 kg Thermobehälter