Nutzungsbedingungen – Trockeneis24direkt.de

Frische und Qualität:

Das Trockeneis wird am Versandtag frisch produziert und hat Lebensmittelqualität.

Keine Umweltbelastung:
Das Trockeneis wird produziert aus dem Kohlenstoffdioxid einer der größten, natürlichen Kohlensäure-Quelle Europas vulkanischen Ursprungs in der Vulkaneifel und greift somit auf vorhandene Ressourcen zurück. Die verwendete Kohlensäure des angebotenen Trockeneises muss also in keiner Weise “produziert” werden, leistet also keinerlei Beitrag zum Treibhauseffekt und schont so die Umwelt.

Haltbarkeit:
Trockeneis sublimiert (verdampft von fest direkt in gasförmig) immer, wenn die Umgebungstemperatur wärmer als minus 80°C ist, also fast immer.

Entsprechend verliert die Festmenge des Trockeneises permanent an Masse, und das ab jeweiliger Produktion!!

Geeignete Boxen verlangsamen diesen Prozess, trotzdem bleibt die Haltbarkeit sehr begrenzt.
Je nach bestellter Menge, Aufbewahrungsbox und Umgang mit dem Trockeneis kann der tägliche Sublimationsverlust zwischen 3 und über 20 Prozent betragen.

Je nach Umständen und Trockeneismengen und –formen ist also nach wenigen Tagen ab Produktionsmoment das Trockeneis sublimiert.

Sie sollten dies bei Ihrer Bestellung, dem gewünschten Versandtag, dem benötigten Verwendungszeitraum und Ihrer Erreichbarkeit zur Paketannahme berücksichtigen.

Unterschied bei Liefer- und Empfangsmenge: Wir verkaufen hier die jeweils im Angebot angegebene Produktionsmenge.

Ihre Empfangsmenge muss durch die Eigenschaften von Trockeneis also immer mindestens etwas niedriger sein.

Von der ersten Sekunde nach der Produktion sublimiert Ihr Trockeneis, wird also weniger. Dies ist eine Grundeigenschaft von Trockeneis. Entsprechend ist Ihre Empfangsmenge je nach Ihrer gewählten Versandart, der tatsächlichen Transportlaufzeit und den unterschiedlichen Außenumständen immer geringer, teils sogar deutlich geringer (siehe Haltbarkeit).

Wir garantieren jedoch bei Expresslieferungen durch einen Aufschlag unsererseits, dass die bestellte Menge auch wirklich bei Ihnen ankommt.
Umgang mit Trockeneis:

Trockeneis ist Kohlendioxid (CO2) in fester Form mit einer Temperatur von ca. minus 80°C, das bei Erwärmung wieder zu Gas wird, und sich dabei um das ca. 760-fache ausdehnt.

Trockeneis ist kein ADR-klassifiziertes Gefahrgut.

ACHTUNG: Kaltverbrennungsgefahr!!!
Trockeneis darf nur mit geeigneten Handschuhen angefasst werden. Für die Augen muss eine Schutzbrille getragen werden. Ansonsten muss jeglicher ungeschützter Hautkontakt vermieden werden. Trockeneis auf der Haut muss SOFORT entfernt werden. Bei der Kälteverbrennung stirbt das Gewebe in Sekunden ab.
ACHTUNG: Erstickungsgefahr!!!
Das beim Verdampfen freigesetzte Gas kann in hohen Konzentrationen erstickend wirken. Das freigesetzte Gas sammelt sich am Boden und besonders in Vertiefungen an. Trockeneis darf nie in einem schlecht belüfteten Raum (z.B. Keller, Führerkabinen, etc.) gelagert werden. Eine kleine Menge festen Trockeneises kann gasförmig einen ganzen Raum füllen.
Trockeneis wirkt narkotisierend, bewirkt schon bei über 7 % in der Atemluft Bewusstlosigkeit und bei Konzentrationen von über 8 % besteht Erstickungsgefahr!!!
ACHTUNG: Berstgefahr durch Überdruck!!!
Trockeneis darf nicht in dicht schließenden Verpackungen oder Behältern lagern. Bei der Sublimation (direkte Verdampfung von fest nach gasförmig) dehnt sich das Gas auf das 760-fache des ursprünglichen Volumens aus. Die „Coolbox“ hat jedoch produktionsbedingte Entlüftungsschlitze, so dass diese niemals explodieren kann. Kleben sie sie daher nicht zu.
ACHTUNG: Lebensgefahr bei Verschlucken!!!
Das Verschlucken von Trockeneis ist aufgrund von Erstickungsgefahr und Kälteverbrennungen lebensgefährlich.
ACHTUNG: Trockeneis unbedingt von Kindern und Tieren fernhalten!!!

Bestellannahme und Versand:
Wir produzieren und versenden wegen der Sublimationsverluste normalerweise nur von Montag bis Donnerstag. (Ausnahmemöglichkeiten bitte bei Bedarf erfragen)
Bestellungen an einem Versandtag werden (Zahlungseingang vor 17.00 Uhr vorausgesetzt, sonst am nächstfolgenden Versandtag) bei Pellets und Nuggets in der Regel am dem Bestelltag folgenden  Arbeitstag (Mo.-Do.) produziert und versandt.

Scheiben und Blöcke benötigen in der Regel durch Maschinen-Umrüstzeiten noch einen zusätzlichen Arbeitstag bis zum Versand.
Zahlungseingänge nach 17.00 Uhr verzögern die vorgenannte Abwicklung um 1 zusätzlichen Arbeitstag.

Sie können gerne frühzeitig für einen späteren Bedarf bestellen und bezahlen.

Teilen Sie uns in diesem Fall bei Bestellung bitte Ihre Wünsche für die spätere Produktion und Versand mit.

Widerrufsrecht bei Trockeneis:

Trockeneis ist nicht vorgefertigt und wird extra für Ihre Bestellung in der gewünschten Menge und Beschaffenheit produziert und versandt!!

Es kann durch die Sublimation für keinen anderen späteren Kunden verwendet werden, da generell aus Produkt- und Qualitätsgründen nur frisch produzierte Ware in Lebensmittel-qualität verkauft wird. Sublimierendes Trockeneis reduziert nicht nur Menge und Gewicht, es verändert auch seine Härte und wird weicher. Soweit Trockeneis mit Feuchtigkeit aus der Umgebung bzw. aus der Luft in Berührung kommt, kann diese Feuchtigkeit am Trockeneis vereisen bzw. kondensieren.

Zusammen mit dem produktspezifischen Sublimationsverlust bedeutet dies, dass Ihr Widerrufs-recht bei Trockeneis nicht besteht!

Wir verkaufen nur frisch produzierte Ware.

Niemand bekommt teilsublimierte Ware eines anderen Kunden.

Eine Rückgabe ist aus genannten und verständlichen Gründen ebenfalls ausgeschlossen.

Auszug aus der Widerrufsbelehrung:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;

– zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
Lieferung:
Der Paketversand erfolgt nur innerhalb Deutschlands (ohne Inseln in Nord- und Ostsee).
Beim Normalversand erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Arbeitstagen nach dem Versandtag. Beim Normalversand gibt es aber keine Transportlaufzeitgarantie. Es könnte also auch länger dauern!
Im Normalversand haben wir keinen Einfluss auf die Versandlaufzeit der Lieferung.

Ca. 90% sind am dem Versandtag folgenden Arbeitstag beim Kunden, der Rest aber später (dann meist am 2. Arbeitstag, aber auch später).

Das Risiko einer längeren Lieferzeit mit entsprechend leererem Empfangspaket liegt im Normalversand bei Ihnen!!

Wir wiesen darauf hin, dass das Risiko besonders bei bestellten Donnerstag-Versandtagen im Normalversand besteht! Hier sollten Sie Ihrer Sicherheit eine Expresszustellung in Erwägung ziehen.

Bitte stellen Sie auch sicher, dass Ihr Trockeneispaket auch angenommen werden kann! Weitere Zustellversuche kosten meist erhebliche Zeit, in der das Trockeneis weiter sublimiert. Ihr Paket würde entsprechend leerer ankommen!

Eine termingenaue Lieferung auf einen Arbeitstag (Di.-Fr.) Ihrer Wahl ist nur per Express-lieferung möglich.

Die 4 möglichen Expressversand-Optionen sind fürs Eintreffen am Arbeitstag Ihrer Wahl bis 8.30 Uhr, bis 10.00 Uhr, bis 12.00 Uhr und bis 18.00 Uhr.
Die zusätzlichen Kosten entnehmen Sie bitte unseren nachstehenden Versandkosten.
Wir versenden in der Regel im Normalversand.

Wir liefern nicht an Pack- bzw. Paketstationen.
Die Lieferung von größeren Mengen (als hier bestellbar) bitte telefonisch nachfragen (04826/ 7449126).